Arbeiten als Schüler

Heute, am 18.06.2017 starte ich mit meinem ersten Blogeintrag. Ich bin etwas nervös und gespannt darauf, wie dieser euch gefallen wird. Ich schreibe heute über das Thema arbeiten in Jungen Jahren.

Ich persönlich habe mit frischen 17 Jahren begonnen zu Arbeiten. Davor hatte ich schon etwas Arbeitserfahrung, aber es ist trotzdem was anderes. 1 Jahr lang habe ich in einem Dekogeschäft gearbeitet, wo ich viele neue Sachen erlebt habe. Ich habe kassiert, Kunden beraten und Schaufenster zusammengestellt. Diese arbeit hat mir sehr viel Spaß gemacht und war sehr abwechslungsreich.

Doch was mit am wichtigsten war ist, dass ich mein eigenes Geld verdient habe. Ich wollte meine Eltern nicht mehr um Geld fragen und wollte selbstständiger werden. Durch mein eigenes Gehalt konnte ich mit selber meine Sachen kaufen und musst nicht aufs Geld achten. Dazu kommt, dass ich meine Eltern natürlich auch unterstützt habe. Nicht das ich ihnen Geld gegeben habe, sondern die Ausgaben für mich wurden immer weniger, da ich sie selber trage.

in diesem Jahr habe ich im Sommer auch in einer Bank gearbeitet, weil ich das unbedingt wollte. Nicht nur weil es später ein großen Vorteil mit sich bringt, sondern ich auch hinter die Kulissen einer Bank schauen wollte. Seit April 2017 arbeite ich nun in einem anderen Geschäft und habe dort ebenso sehr viel Freude.

Im Großen und Ganzen möchte ich damit sagen, dass Jugendliche sich Jobs suchen sollte und ihr eigenes Geld verdienen sollten. Es bringt sehr viele Vorteile mit sich und man kann für seine Zukunft schon anfangen zu sparen. Außerdem unterstützt man seine Eltern damit und sammelt Arbeitserfahrungen, die für das spätere Leben essentiell sind.

Advertisements

2 Kommentare zu „Arbeiten als Schüler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s